Wie android handy orten

Ihr habt gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Doch wo ist dein Smartphone?


  • iphone 7 ios 10 hacken;
  • sony handycam buffer overflow!
  • Smart­pho­ne mit Ortungs-Apps von Dritt­an­bie­tern wie­der­fin­den.
  • android handy hacker software.

Du brichst in Panik aus und überlegst, wo du es zuletzt in der Hand hattest. Doch was war dann passiert? Hast du es liegenlassen?

Android-Handys orten

Oder wurde es gestohlen? Handyflash erklärt dir, was du tun kannst, um dein Android-Handy zu orten. Du möchtest ihn aktivieren?

Eine mit besonders umfangreichen Optionen ist Cerberus. Damit hast du sogar die Möglichkeit, SMS an dein Handy zu senden, falls die Internetverbindung deaktiviert worden ist. Zwar kann dir das beim Fassen eines Diebes helfen, du verletzt damit aber unter Umständen Persönlichkeitsrechte. Alles in allem ist Cerberus umfangreicher als der Android Geräte-Manager und du kannst sogar einstellen, was die App in bestimmten Situationen tun soll.

Das Deinstallieren macht sie für Fremde ebenfalls schwierig. Einziger Nachteil: Die dauerhafte Nutzung ist kostenpflichtig.

Handy orten: Kostenlos und ohne Anmeldung - so geht's - NETZWELT

Und was kann Android, was die anderen Systeme nicht können? So werdet ihr per Mail darüber informiert, falls das iPhone online gehen sollte. Das iPhone zu löschen ist die radikalste Variante. Bleibt das Handy unauffindbar, solltet ihr eure Daten schützen. Klickt dazu auf "iPhone löschen", um es von der Ferne aus auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Tipp: Für den idealen Gebrauch dieser Funktion solltet ihr vorher ein Backup eures iPhones erstellt haben. Solltet ihr es also doch noch wiederbekommen, könnt ihr das "gelöschte" Gerät ganz einfach mit dem Backup wiederherstellen. Bei Android ist es ganz leicht, ein verschwundenes Handy, das dieses Betriebssystem nutzt, zu orten. Wie beim iPhone auch, muss dafür im Vorfeld — also wenn ihr es noch habt — eine Funktion aktiviert werden, "Mein Gerät finden". Aktiviert auch die Standortermittlung. Das geht so:.

Handy orten: Kostenlos und ohne Anmeldung - so geht's

Habt ihr den Standortzugriff aktiviert, müsst ihr die Android-Funktion "Mein Gerät finden" aktivieren. Damit könnt ihr über das Internet den Standort eures Android-Smartphones lokalisieren. Auch dort könnt ihr aus der Ferne euer Handy orten und im Notfall auch löschen. Auch ein fünfminütiger Klingelton, ähnlich wie bei Apple, ist einstellbar, sogar im Lautlos-Modus.

Um euer Windows Phone zu orten, sind keine weiteren Apps nötig. Lediglich das Microsoft-Konto. Falls ihr keins habt, könnt ihr es hier anlegen. Das macht ihr natürlich am besten, bevor das Handy verloren, vergessen oder geklaut worden ist.

Navigationspfad

Dann müsst ihr nur noch die Ortungsdienste des Windows Phones aktivieren. Bei Verlust eines Windows Phones ist grundsätzlich die Website windowsphone. Dort müsst ihr euch mit eurem Microsoft-Konto anmelden und im Menü oben auf "Mein Handy finden" klicken. Der Standort des Handys wird dann auf einer Karte angezeigt.

Handy kostenlos orten und sperren - so geht's

Auch beim Windows Phone gilt: Ist das Handy verloren, solltet ihr es sperren. Auch das geht auf der oben genannten Website. Erst im letzten Schritt solltet ihr den Dienst nutzen, um euer Handy zu entfernen. Natürlich ist das alles keine Garantie.

Denn täglich werden in Deutschland fast Handys als gestohlen gemeldet.